Il sito laviarte.it è realizzato per essere visualizzato su una vasta tipologia di monitor desktop e dispositivi mobile, tuttavia alcune funzionalità non sono supportate da Explorer (e non lo saranno in futuro). Ti invitiamo quindi, ad installare un browser più moderno, performante e sicuro come ad esempio Google Chrome (Scarica Google Chrome) o Mozilla Firefox (Scarica Mozilla Firefox).
Grazie

  • Ita
  • Eng
  • Blends

    Ròi

    Ròi bedeutet im friaulischen Dialekt so viel wie “Bach”. Der Wein, der diesen Namen trägt, ist das Ergebnis einer Auslese edelster Merlotund Cabernet-Rebsorten, die nur in den besten Jahrgängen gekeltert werden, um zu einem Ganzen zu verschmelzen, das kräftigen Charakter sowie Eleganz in sich vereint.

    Farbe: ausgeprägtes, undurchdringliches Rubinrot. Duft: elegant, reichhaltig, anhaltend und harmonisch mit deutlichen Noten von Maraskakirschen, aber auch komplexeren Aromen wie Lakritze, Gewürze und Tabak. Trockenblumen, Sirupkirsche, Humus, Graphit und Harz. Geschmack: trocken,  elegant, kraftvoll und vollmundig mit optimaler Struktur und einer deutlichen Übereinstimmung in der Nase und am Gaumen, sehr anhaltend.

     

    1.Weinbeschreibung

    Rebsorte:80% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon

    Bezeichnung:D.O.C. Friuli Colli Orientali

    Exposition:Mit Gras bewachsen, durchschnittliches Rebstockalter 20 bis 25 Jahre, Ost-Süd-Ost-Lage in Hügelgebiet mit Mergel und Sandstein eozänen Ursprungs.

    Vinifizierung:Mazeration auf den Schalen (25 Tage) mit mehreren Remontagen bei einer Temperatur von 25 bis 28° C, die auch nach dem Abschluss des alkoholischen Gärungsprozesses weitergeführt wird, um die Integration der extrahierten Polyphenole zu verbessern und die malolaktische Gärung zu unterstützen.

    Ausbau:Nach dem Trennen vom Trester wird der Wein in Eichenholzfässer gefüllt, wo er 12 bis 15 Monate reift. Anschließend erfolgt vor dem Verkauf ein langer Ausbau in der Flasche (mindestens 2 Jahre).

    2.Empfehlungen

    Beratung:Serviertemperatur 18° C im Weinkelch.

    Serviervorschlag:Würzige Suppen, Gerichte auf Basis von rotem oder weißem Fleisch–im Ofen zubereitet, Wildbret, Trüffel, Pilze und italienische Edelschimmelkäse. Ausgezeichnet zu einer Fasan-Kichererbsen-Suppe, mit der „Finanziera“ (Eintopf aus verschiedenen Innereien), Eisbein, Rindsfilet mit weißem Trüffel, Strachitunt-Käse mit Thymianhonig.

    3.Weitere Informationen

    Erste Lese:1984

    Erziehungsform:Modifizierter Doppelstreckbogen und Guyot.

    Weinlese:Ende September, Mitte Oktober.

    Art der Weinlese:Handlese in Kisten mit Auswahl der Trauben.

    Lese:Erfolgt in zwei oder drei Durchgängen, um nur völlig reife Beeren zu pflücken.

    Weinbeschreibung